Ganzheitliche Planung nach BIM-Methode

Zukunftsweisende 5 D-Planung

 

Die klassische Aufgabenstellung von Planung, AVA, Kalkulation, Bauablaufsteuerung bis Bauleitungskontrolle wird um durchgängige visuelle, modellbasierte Verfahren des Building Information Modellings auf BIM 5D erweitert:

 

  • Systematische Integration von CAD- und Planungsdaten
  • Graphische Bemusterung und Ausstattung
  • Durchgängige modellbasierte Mengenprüfung
  • Clash- Detection ( Kollisionsprüfung)
  • Bauablaufsimulation mit Darstellung aller Ressourcen
  • Budgetierung, Beschaffung, Projektplanung und -controlling

 

Verwendete Werkzeuge:

 

  • Autodesk Revit
  • Microstation mit Venturis - Aufsätzen
  • Navisworks Manage
  • Navisworks Simulate (Zuarbeit)
  • RIB iTWO

 

 

3-D Planung/BIM

 

Modellbasierte Mengenermittlung, Kostenverknüpfung, Termine für Simulation

 

Beispiel:

 

 

Parameter der Modellelemente

 

Parameter

Beschreibung

Ausprägung (Beispiel)

PSP_Nummer

gemäß Projektstrukturplan

09.01.01.04

DIN_276_1_1..n

gemäß DIN 276

441

GUID

eindeutige ID des Bauteils, vergeben durch das CAD-System (hier: Revit)

b042d395-af3c-5bc9-8500-0693292a1122

Menge

zutreffende Menge einer Position

210 m

Vorgangsname

Matchkey gemäß Terminplan

9.135

 

Über die genannten Parameter wird ein eindeutiger Bezug zur Kostenermittlungsaufstellung sowie für die Bauablaufsimulation hergestellt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro PRO-ELEKTROPLAN GmbH